Melissa O'Neil: Idealer Schutz der Matratze mit einer Matratzenunterlage und einem Matratzenbezug

Submitted by hollydrakev461 on Tue, 2017-04-25 06:56

Die nächtlichen Belastungen für eine Liegefläche sind immens groß. Vor allem an der unteren Seite. Dort, wo die Liegefläche nämlich direkt auf dem Lattenrost aufliegt, entstehen dauerhafte Reibungspunkte, aus denen sich im textilen Material der Liegefläche schnell schadhafte Stellen entwickeln. Durch diese Risse dringen Staub und Schmutz schnell bis ins Innere der Qualitätsmatratze ein und sorgen so für eine extreme Reduzierung der Funktionalität. Darüber hinaus ist es aber auch die offene Struktur des Lattenrostes, die Staubflusen jederzeit bis an die Matratzenunterseite gelangen lässt. Einzig eine Matratzenunterlage kann diesen Belastungsproben standhalten und die Liegefläche vor Schlimmeren bewahren.

Im Gegensatz zur Matratze selbst, lässt sich ein Filzschoner oder Noppenschoner oder auch eine Matratzenunterlage mit Anti-Rutsch-Beschichtung ganz einfach und jederzeit reinigen. Dazu muss die schützende Lage nur aus dem Bett entfernt werden, um sie in der Maschine je nach Ausführung bei 30°C oder 60°C zu waschen.

Neben ihren offensichtlichen Vorteilen in puncto Schutz verfügt die Matratzenunterlage aus offenporigen Nadelfilz aber auch über eine innovative Mineral-Punkt-Beschichtung. Durch diese eine optimale Belüftung der Liegefläche möglich ist. Das bedeutet, dass sich auch in heißen Nächten die Feuchtigkeit nicht im textilen Umfeld absetzen kann, so dass die Gefahr von gesundheitsschädlichen Stock- und Schimmelfleckenbildung umgangen werden kann.

Doch auch die Oberfläche der Matratze erfordert einen geeigneten Matratzenschutz. Denn nicht nur Schweiß und Hautschuppen dringen jede Nacht in die Liegefläche ein. Und auch ein verschütteter Kaffee beim Frühstück im Bett stellt eine Gefahr für die Liegefläche dar. Deshalb ist gerade auch für den oberen Teil der Liegefläche ein effektiver Matratzenschutz notwendig. Hier eignet sich ein Matratzenbezug. Matratzenschutz 90x200 Der Matratzenbezug wird simpel auf der Liegefläche befestigt. Keine Frage also: ein Matratzenbezug in Kombination mit einer Matratzenunterlage ist der perfekte Matratzenschutz.

»

My discussions